Szatkownica allegro

Jeder liebt das traditionelle polnische Problem eines auf polnischem Boden gezüchteten Kohls. In Abhängigkeit von der Region oder den Vorlieben können Bigos von weitem Kohl serviert werden. Der traditionelle Bigos besteht aus gesäuertem auch süßem Kohl, die miteinander vermischt werden. Einige sehen jedoch von sauer oder sogar süß aus. Ich will es nur und nur von einer Art.

Der Kohl sollte sehr fein gehackt werden, denn nur dann gewinnen wir den ursprünglichen Geschmack. Das Messer selbst kann dies leider leben. Im Geschäft lohnt es sich, einen Kohleschneider zu kaufen. Sie sind preiswert, nur außergewöhnlich funktionell und verbessern die Zubereitung von Gerichten aus Kohl. Es ist wahr, dass es seine Größe ist, ist Act klein, weil der Komfort geschaffen wird. Ein typischer Slicer besteht aus beliebten Hölzern und Klingen. Bei der Verwendung müssen Finger vorhanden sein, da die Klingen sehr empfindlich sind. Bei ordnungsgemäßer Verwendung sollte jedoch nichts dergleichen passieren. Ihre Behandlung ist unvorstellbar schwer, so dass jeder es tun kann.Neben Kohl benötigt ein guter Bigos anderes Fleisch, d. H. Schinken, Wurst, Speck oder was auch immer, wer es mag. Wir brauchen Gewürze. Pfeffer und Salz werden im letzten Erfolg perfekt sein. Erwähnenswert ist auch eine Reihe von Lorbeerblättern, die das Aroma unserer Bigos extrahieren. Sie können auch Pilze und Pilze an den Bigos anbringen, obwohl sie nicht benötigt werden. Im Allgemeinen hat ein Bigos viele Versionen, und in jedem Haushalt wird er auf die entgegengesetzte Art hergestellt und schmeckt völlig anders. Legen Sie das Fleisch sofort in einen Topf, um es mit Salat und seinen eigenen Zutaten zu kochen oder vorher zu backen oder zu braten. Erst danach gib sie dem Rest der Mahlzeit. Bigos sollte etwa 40 Minuten gekocht werden, um es nicht zu verbrennen. Beim Kochen in der Küche wird das gesamte Aroma aus dem Topf genommen. Sie können das Kochen mit einem Schnellkochtopf beschleunigen. Dank ihm werden wir die Bigos beenden, und das ganze Aroma wird für uns sein und wird uns nicht davonlaufen. Es nimmt auf seinem Teller zusätzlichen Geschmack.Das Problem ist ein Gericht, das wir bei weit entfernten Zeremonien servieren können. Für einen großen Geburtstag oder für Mitarbeiter vorbereiten. Jeder weiß, dass das Problem am zweiten Tag nach der Erstellung am besten schmeckt.